01.03.2014 | Aktuelles

Schnittkurs 2014

Am Samstag, den 1. März fand im Gelände des KGV “Wühlmäuse Herten e.V.“ ein Winterschnitt in Theorie und Praxis statt.

Pünktlich um 9:30 Uhr begrüßte der Vorsitzende Gundolf Petrusch 26 Gartenfreunde und den vom Landesverband aus Stuttgart angereisten Fachberater Harald Schäfer  im gemütlichen Vereinsheim der „Wühlmäuse“. 
In lockerer Atmosphäre wurde die Theorie des Baumschnittes, der Sträucher und anderen Gewächsen, den interessierten Zuhörern visuell vermittelt. An Hand von Beispielen wurde gezeigt, wie ein Baumschnitt erfolgen soll. Interessant war auch die Folie mit der Darstellung des „Energiestatus eines Obstbaumes im Jahresablauf“. Nach der Theorie erfolgte die Praxis an ausgesuchten Bäumen und Sträuchern in verschiedenen Gärten.
In der Mittagspause servierten Gabi und Gundolf Petrusch  „Badische Knöchle mit Sauerkraut“.

Danach wurden weitere Bäume und Sträucher in Form gebracht. Gestellte Fragen wurden gleich zufriedenstellend beantwortet,  wie zum Beispiel Moos im Rasen. Dazu gab H. Schäfer den Gartenfreunden sachkundige Tipps.

Nach dem Abschlussgespräch bedankte sich G. Petrusch mit einem Präsent beim Referenten und wünschte eine gute Heimreise.